Regenbogenbrücke

Geschunden, gequält und voller Schmerzen kamst du, kleine „Adele“, zu uns und wir konnten dir nur eine viel zu kurze Zeit, Wärme, Geborgenheit und all unsere Liebe geben. Ganz leise schliefst du in meinem Arm ein und dein letzter Herzschlag, traf tief in mein Herz. Wir haben dich so sehr geliebt und du wirst tief in unseren Herzen weiter leben! Auf Wiedersehen, kleiner Engel! (Oktober 2017)

17-10-17 Adele2


Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt:
durchs Leben gehen, ohne Lärm zu machen. (Ernest Hemingway)

DSC_0160

Unsere kleine „Mira“ war stets eine stille Katzenseele, die nie aufgefallen ist. Wir hätten ihr so sehr ein eigenes Zuhause gewünscht. Leider ist sie völlig unerwartet an einem Herzleiden verstorben. Wir denken an dich kleine „Mira“ ❤ (Mai 2017)


Wir können Dich nicht mehr sehen,
doch über Dich berichten,
so bist Du nah bei uns
und lebst in den Geschichten.

Unser kleiner „Kaspar“ (liebevoll „Humpelbeinchen“ genannt) hat es nicht geschafft. Wir sind sehr traurig, doch tragen ihn in unserer Erinnerung! ❤ (Februar 2017)

img_9497


Ein kleines Kämpferherz ging für immer von uns…

Unser tapferer „Pirat“ ist für immer eingeschlafen. Mach’s gut kleiner Freund! Du bleibst in unseren Herzen.

DSC_0078


Wenn die Sonne des Lebens untergeht – leuchten die Sterne der Erinnerung.

Am 25.04.2016 verließ uns unser kleiner Freund „Fussel“. Er war ein besonders lieber Kater, um den wir bis zum Schluss gekämpft haben. Wir sind unendlich traurig über diesen Verlust und werden diesen Kuschelprinzen sehr vermissen! „Fussel“ – du bleibst unvergessen…

Fussel2


Wenn die Kraft zu Ende geht, ist Erlösung Gnade.

Unser lieber „Othello“ hatte keine Kraft mehr, gegen seine schwere Krankheit anzukämpfen. Er ist friedlich eingeschlafen… Wir werden dich vermissen kleiner „Othello“! (14/04/2016)

Othello


Einfach viel zu früh…

Manchen Tieren ist es nicht bestimmt, lange auf dieser Erde zu verweilen. Sie begleiten uns eine Weile, wir lieben sie, kümmern uns, hoffen mit ihnen, kämpfen, doch sie werden uns genommen. Einfach viel zu früh…

Wie gerne hätten wir „Kim“ glücklich in einer Familie gesehen. Doch es sollte nicht sein. Die heimtückische FIP-Erkrankung, die in ihrem kleinen Körper wucherte, schwächte „Kim“ so stark, dass sie nur noch erlöst werden konnte.

Auf Ihrem letzten Gang war sie nicht alleine. Kleines Engelchen – wir trauern um dich! (09/04/2016)

IMG-20160409-WA0000


Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.

(J. W. v. Goethe)

C1

Schweren Herzens nehmen wir Abschied von unserem lieben „Leopold“. Seine Nieren versagten leider vollständig, sodass „Leopold“ nur noch erlöst werden konnte. Du bleibst unvergessen! (14/02/2016)


Topas

Manchmal haben wir Glück
und ein ganz besonderes Wesen tritt in unser Leben,
um uns eine Zeit zu begleiten.
Und wenn dieses Wesen uns dann wieder verlässt,
dann hinterlässt es eine tiefe Traurigkeit,
doch auch eine große Dankbarkeit dafür,
dass wir es kennen und lieben durften.

In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von unserem liebenswerten und treuen Freund Topas. Du warst ein ganz besonderer Kater und bleibst unvergessen! Wir danken seiner Patin Annett Leihbecher für die Unterstützung.


KK1

Ein kleines Seelchen hat sich auf die Reise gemacht. Gemeinsam gingen wir den letzten Gang, der Minki von ihren Schmerzen erlöste und ihr den Frieden für immer schenkte. (19/09/2015)


Tommi

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt, man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von unserem Leben.
Drum wird dies eine Blatt allein
uns immer wieder fehlen…

Wir sind traurig, dass unser Tommi am 31.08.2015 erlöst werden musste. Du wirst uns fehlen und bleibst immer in unseren Herzen!

Advertisements